U bevindt zich hier: Home » Für Sie als Manager » Unternehmensweite CiEP-Sicherung

UNTERNEHMENSWEITE CIEP-SICHERUNG

Unzureichender und/oder uneffizienter Einsatz von Hilfsmitteln, Systemen und Strukturen. Das Unternehmensinteresse scheint hinter persönliche Vorzüge und Interessen gestellt zu werden. Vereinbarungen werden unzureichend eingehalten. Die Mitarbeiter sind schwierig anzusprechen. Verlust von Energie und Engagement. Eine Unternehmenskultur harter Arbeit und nur unzureichender Inspiration und Zufriedenheit. Zeitmangel und Arbeitsdruck.
Unruhe und Unzufriedenheit in den Abteilungen. Dürftige Zusammenarbeit. Unnötiges Warten auf Vereinbarungen und unbefriedigende Ergebnisse.

WAS SIE UND IHRE MITARBEITER GERNE MÖCHTEN

Deutliche Ausgangspunkte und Vereinbarungen. Kontinuierliches Aufzeigen von Engpässen sowohl auf persönlicher Ebene als auch auf Abteilungs- und Geschäftsleitungsebene, so dass gezielte Aktionen möglich werden. Kontinuierlich sichtbare, messbare und fühlbare Qualität und Erfolge. Verbindung zwischen den Unternehmensprinzipien und dem Arbeitsalltag. Fortwährendes Wachstum und Entwicklung von Qualität und Erfolg auf allen Unternehmensebenen.

WAS DAS CIEP-MANAGEMENTSYSTEM BIETET

Schaffen von unternehmensweiten Rahmenbedingungen für systematisches, bewusstes und effektives Arbeiten. Anbringen einer Struktur in dem Unternehmen, wodurch Vereinbarungen getroffen und festgelegt werden können. Aufzeigen von dem, was erforderlich ist, um das Management zu gestalten und/oder zu verbessern und die Verantwortlichkeit zu nehmen bzw. dort zu lassen, wo sie hingehört.

Der CMS-Standard 2007 (NL) ist die Norm, anhand derer die Anforderungen für die Sicherung und Verbesserung des unternehmensweiten Einsatzes von persönlichen Arbeitssystemen und der kontinuierlichen Umsetzung von Transparenz, Zugänglichkeit, Kontrolle und Gleichgewicht zur kontinuierlichen Unterstützung und Vereinfachung des gewünschten persönlichen Erfolgs und Unternehmenserfolgs und zur Aufzeigung von Engpässen festgelegt wurden.

In dieser Norm werden alle Kriterien für die Aufstellung und Implementierung des CiEP-Programms als Managementinstrument genannt. Impulsus kann Sie bei der Aufstellung und Implementierung der Anforderungen des CMS-Standards so betreuen, dass Ihr Managementsystem zertifiziert werden kann. Für die Anfrage weiterer Informationen verwenden Sie das Formular auf dieser Website. Wir werden uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Der CMS-Standard (ISBN 978-90-808811-3-6) kann über dieses Formular bestellt werden.

 

 

 

 

CiEP-Ergebnisse auf einen Blick

Möchten Sie mehr über CiEP Training & Coaching erfahren?

Brochure laden

ÜBER UNS

Als individuelles Coaching-Programm bietet CiEP Renditen in verschiedenen Terrains. Zeitgewinn ist ein Beispiel, das liegt in der Regel messbar zwischen 10 und 20%. Insgesamt bedeutet dies etwa die Hälfte bis zum ganzen Arbeitstag pro Person und Woche! Die gewonnene Zeit ist eng mit einer Reihe entscheidender Pluspunkte der CiEP-Arbeitsweise verbunden. Sie können über Vorteile in Bezug auf Folgendes nachdenken:

  • Qualität
  • Produktivität
  • Transparenz
  • Initiative und Ergebnisorientierung

Unternehmen und Organisationen, die ein CiEP-Programm durchlaufen oder durchgemacht haben, sprechen immer davon, ihre Arbeit spürbar angenehmer zu machen, mehr Engagement und Zufriedenheit zu erreichen und eine bessere Work-Life-Balance zu erreichen.

 

Eine Auswahl unserer Kunden

Diese Organisationen in den Niederlanden und in Belgien verwenden CiEP, um Arbeitsgewohnheiten anzupassen und das gewünschte Ergebnis zu erzielen:

Bewertungen

Antonie van Leeuwenhoek Krankenhaus

Als ich in meiner eigenen Arbeit organisch ertrank, gab mir CiEP Werkzeuge, um die Kontrolle zurückzuerlangen.

Gemeinde Leeuwarden

Mehr Struktur und Übersicht in meiner Arbeit erhalten und somit Zeitgewinn erzielt. All dies gibt ein zufriedenes Gefühl.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an